Доставка домашней еды СПБ в офис и на дом 0aeedbb8

Nissan Primera

Nissan Primera (rus. Nissan des Beispiels) — die Familie der Autos der Klasse D. Es werden mit den Karosserien die Limousine, das Fließheck und den Kombi ausgegeben.

In 1994 war das Modell Bluebird auf neu ersetzt, die Nissan Primera hieß. Die Montage war im Betrieb in Großbritannien eingestellt, wo sich das vorhergehende Modell Bluebird früher versammelte. Das Auto hatte den Vorderantrieb und die 5-stufige mechanische Getriebe (in einigen Versionen war den 4-stufigen "Automaten" und die 5-stufige Mechanik mit dem vollen Antrieb verfügbar). Im Lineal der Motoren war es drei Kraft- Anlagen: vergaser- oder inschektornyj 1.6 l, der Diesel- 2 l, sowie inschektornyj 2 l. Auf die Auswahl wird es drei Typen der Karosserie vorgeschlagen: 4-dwernyj die Limousine, 5-tür- chettschbek und den Kombi (der Letzte wurde aus Japan importiert und im Original hieß Avenir).
Im Unterschied zu Bluebird war das neue Modell Primera poddwerschena der Korrosion nicht, da die verzinkte Karosserie hatte. Die Konkurrenten beim Wagen waren damalig Ford Mondeo, Opel Vectra, Peugeot 405, Honda Civic, Subaru Impreza, Mitsubishi Lancer.

Das Auto war in sechs Versionen verfügbar: L, LX, SLX, GS, GSX und GT. Der Motor die 1.6 l wurde auf der Version L, LX und SLX festgestellt. Der 2-Liter-Motor, der Macht die 115 pS war in den Versionen LX, GS und GSX verfügbar. Der 2-Liter-Motor, der Macht hatten die 125 pS und 140 pS die Modelle SLX, GSX. GT hatte den 2-Liter-Motor von der Macht die 150 pS in 1994 war restajling erzeugt und hat die hinteren Scheinwerfer mit den Weißen poworotnikami, das Gitter des Heizkörpers mit chromirowanymi von den Einschüben und der Stoßstange mit den Windabweisern bekommen, die nur auf der Modifikation GT verfügbar waren.
Auch ist die neue Version SRi erschienen. Der Name der Komplettierung wird wie "Super Racing Interier» entziffert. Eigentlich, sie hatte den sportlichen Salon der Modifikation GT, die Wahrheit nicht in schwarz, und in der weißen Farbenerfüllung. Aber der besondere Unterschied wurde, dass es die einzige Modifikation war, die die Käufer auf die Bestellung bildeten, deshalb sie konnte wie ein beliebiger Motor und der Antrieb, als auch eine beliebige Komplettierung der Mechanismen im Salon, einschließlich die Kissen beopasnosti, die Klimaanlage, das Telefon, die Anwärmung der Sitze und anderes haben. Die Käufer der vorhergehenden Jahre wussten von der großen Menge der Optionen sogar nicht, da der große Teil der Optionen von der japanischen Version des Autos übergegangen ist.


map:
  • 1 1 ob jetom rukovodstve
  • 1 10 diagnostika neispravnostej
  • 1 2 avtomobili marki nissan primera annotacija
  • 1 3 identifikacionnye nomera avtomobilja
  • 1 4 priobretenie zapasnyh chastej
  • 1 5 tehnologija obsluzhivanija instrument i oborudovanie rabochego mesta
  • 1 6 poddomkrachivanie i buksirovka
  • 1 7 zapusk dvigatelja ot vspomogatelnogo istochnika pitanija
  • 1 8 proverki gotovnosti avtomobilja k jekspluatacii
  • 1 9 avtomobilnye himikalii masla i smazki
  • 1 vvedenie
  • 10 1 obwaja informacija
  • 10 10 regulirovka tormozov
  • 10 11 antiblokirovochnaja sistema abs
  • 10 2 perednie tormoza
  • 10 3 zadnie tormoza
  • 10 4 zadnie diskovye tormoza
  • 10 5 glavnyj tormoznoj cilindr
  • 10 6 prokachka tormozov
  • 10 7 tormoznoj usilitel
  • 10 8 regulirovochnyj klapan
  • 10 9 ruchnoj tormoz
  • 10 tormoznaja sistema
  • 11 1 1 stupica kolesa i povorotnyj kulak
  • 11 1 2 perednjaja pruzhina i amortizacionnaja stojka
  • 11 1 3 verhnij poperechnyj rychag
  • 11 1 4 nizhnie poperechnye rychagi
  • 11 1 5 stabilizator poperechnoj ustojchivosti
  • 11 1 6 regulirovka perednih koles
  • 11 1 perednjaja podveska
  • 11 2 1 zadnie amortizacionnye stojki i amortizatory
  • 11 2 2 zadnie poperechnye rychagi
  • 11 2 3 zadnie prodolnye rychagi
  • 11 2 4 stabilizator poperechnoj ustojchivosti
  • 11 2 5 snjatie osi zadnej stupicy
  • 11 2 6 zadnie stupicy i podshipniki stupic
  • 11 2 7 ugly ustanovki zadnih koles
  • 11 2 zadnjaja podveska
  • 11 3 1 reechnoe rulevoe upravlenie
  • 11 3 2 rulevoe koleso i rulevaja kolonka
  • 11 3 rulevoe upravlenie bez gidrousilitelja
  • 11 4 1 obwaja informacija
  • 11 4 2 snjatie i ustanovka servoupravlenija
  • 11 4 3 zamena manzhet rulevogo mehanizma
  • 11 4 rulevoe upravlenie s gidrousilitelem servoupravlenie
  • 11 podveska i rulevoe upravlenie
  • 12 1 obwaja informacija
  • 12 2 uhod za kuzovom
  • 12 3 uhod za izgotovlennymi iz vinila paneljami otdelki
  • 12 4 uhod za obivkoj i kovrikami salona
  • 12 5 remont neznachitelnyh povrezhdenij kuzovnyh panelej
  • 12 6 remont znachitelnyh povrezhdenij kuzova
  • 12 kuzov
  • 13 1 obwaja informacija
  • 13 2 diagnostika neispravnostej bortovogo jelektrooborudovanija obwaja informacija
  • 13 3 predohraniteli obwaja informacija
  • 13 4 plavkie vstavki teplovye rele obwaja informacija
  • 13 5 preryvateli cepi teplovye rele obwaja informacija
  • 13 6 rele obwaja informacija
  • 13 7 fary
  • 13 8 pojasnitelnye zamechanija k shemam jelektricheskih soedinenij
  • 13 bortovoe jelektrooborudovanie
  • 14 1 sistema bortovoj diagnostiki obd princip funkcionirovanija i kody neispravnostej
  • 14 2 kontrolnye kuzovnye razmery
  • 14 prilozhenija
  • 2 1 1 vvedenie
  • 2 1 10 proverka sostojanija i zamena shlangov dvigatelnogo otseka
  • 2 1 11 proverka sostojanija regulirovka natjazhenija i zamena privodnyh remnej
  • 2 1 12 proverka i regulirovka oborotov holostogo hoda dvigatelja i urovnja so
  • 2 1 13 proverka sostojanija batarei uhod za nej i zarjadka
  • 2 1 14 proverka i zamena svechej zazhiganija
  • 2 1 15 proverka i zamena svechnyh vv provodov kryshki i begunka raspredelitelja