0aeedbb8

11.1.5. Der Stabilisator der querlaufenden Immunität

Die Befestigung des Stabilisators der querlaufenden Immunität auf der unteren Seite des Autos. Links die Stange des Autos mit inschektornym vom Motor

1 — die Anschlussstange
2 — die Mutter, 42 - 52 N·m
3 — das Montagekummet

4 — der Bolzen, 40 - 50 N·m
5 — der Stabilisator der querlaufenden Immunität
6 — die Gummibüchse

Die Befestigung des Stabilisators der querlaufenden Immunität auf der Kugelstütze auf dem Modell mit inschektornym vom Motor kann man auf der Illustration (die Position mit 5 nach 7) sehen. Auf dem Modell mit dem Vergasermotor ist die Vereinigung der Stange auf der Illustration vorgeführt. Auf der Illustration höher ist andere Befestigung der Stange des Stabilisators vorgeführt. Bei der Abnahme gelten Sie auf folgende Weise:

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Stellen Sie den Vorderteil des Autos auf die Stützen fest.
  2. Schwächen Sie die Anschlussstange des Stabilisators entsprechend der Illustration die Befestigung des oberen querlaufenden Hebels oder die Befestigung des Stabilisators der querlaufenden Immunität auf dem Vergasermodell.
  3. Werden beider Kummets des Stabilisators auf den linken und rechten Seiten der Stange abschrauben und nehmen Sie den Stabilisator von der Vorderseite der Karosserie heraus. Auf der Illustration sind die Aufnahmestellen im Falle bestimmt inschektornogo des Motors vorgeführt. Sofort prüfen Sie nach der Abnahme den Stabilisator und beiden Montage- Kummets. Der Stabilisator hat die Farbenbezeichnung und die Montagekummete von den Kanten sollen auf einer Linie mit den farbigen Linien liegen. Die Montagekummete sind einerseits abgestellt. Diese Seite soll zum Heckende des Autos gewandt sein.
Der Stabilisator der querlaufenden Immunität ist auf der Aufhängung an den Stellen gefestigt, die von den Zeigern bezeichnet sind.
  1. Die Anlage verwirklicht sich in der Rückreihenfolge. Es ist nötig einige Hinweise zu beachten:
  2. Ziehen Sie die Montagekummete und die Gummistützen entsprechend den obengenannten Hinweisen an und schrauben Sie die Kummete an. Bis die Bolzen festziehen Sie.
  3. Bei der Anlage der Anschlussstange stellen Sie scharowyj das Gelenk ein und ziehen Sie es fest, damit der Finger im rechten Winkel zur Stange lag. Nicht perekaschiwat das Gelenk. Ziehen Sie die Muttern des Gelenkes mit der Bemühung 41 - 51 N·m fest.
  4. Bei der Verzögerung der Mutter (5) (siehe die Illustration) oder die Mutter (4) auf der Illustration stellen Sie den Schraubenschlüssel auf schestigrannik, etwa in der Mitte der Stange, wie gezeigt im Fragment () (siehe die Illustration niedriger), damit sie nicht proworatschiwalas fest.
Bei der Verzögerung der Muttern, die Stange des Stabilisators, wie gezeigt im Fragment "Und" festzuhalten.
  1. Wenn das Auto auf den Rädern wieder stehen wird, ziehen Sie die Montagekummete fest.