0aeedbb8

9.1.7. Der Mechanismus der Ausschaltung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie die Kraftanlage ab und schalten Sie die Getriebe vom Motor (das Kapitel den Motor) aus oder nehmen Sie die Getriebe (das Kapitel die Handgetriebe, das Differential und die Hauptsendung) ab.
  2. Schalten Sie die spannkräftigen Klinken von wyschimnogo des Lagers der Kupplung auf der inneren Seite kartera die Kupplungen aus, Sie folgen, wie sie bestimmt sind.
  3. Nehmen Sie wyschimnoj das Lager ab.
  4. Drehen Sie die Welle der Ausschaltung der Kupplung um, bis beider Sperr- Stiftes die auf die Illustration vorgeführte Lage einnehmen werden.

Mit Hilfe des Kernes (1), die Sperrstifte (2) auszuschlagen, wenn die Welle der Ausschaltung der Kupplung abgenommen sein soll.

  1. Schlagen Sie die Stifte vom herankommenden Kern aus.
  2. Nehmen Sie die Welle der Ausschaltung heraus und nehmen Sie die Gabel mit der wiederkehrenden Feder auf der inneren Seite ab.
  3. Prüfen Sie wyschimnoj das Lager auf den Verschleiß oder die Beschädigungen, die äußerliche Schelle in der Hand haltend und die innere Schelle aus der Seite zur Seite drehend, auf sie gleichzeitig drückend. Die harten Stellen, den Lärm oder übermäßig ljuft fordern die Anlage des neuen Lagers.
  4. Stellen Sie die Feder auf das neue Lager fest und schmieren Sie inner borosdku des Lagers ein. Auch schmieren Sie die Stellen der Berührung des Hebels der Ausschaltung der Kupplung und des Lagers, sowie die Welle der Ausschaltung der Kupplung ein. Stellen Sie die Welle und die Gabel der Ausschaltung der Kupplung in der Rückreihenfolge fest. Prizepite auf der inneren Seite so, dass beider des Endes befanden sich die Federn die Feder der Welle der Ausschaltung laut der Illustration höher. Schmieren Sie die Oberfläche des Gleitens des Vorderdeckels ein, ziehen Sie wyschimnoj das Lager an, und festigen Sie beide spannkräftigen Klinken.
  5. Wieder stellen Sie die Kraftanlage (das Kapitel den Motor) fest oder stellen Sie die Getriebe fest, wenn sie abgesondert abgenommen wurde.